HSG Niederzier 1995 e.V.
HSG Niederzier 1995 e.V.

Aktuelles von der HSG Niederzier

Nächster Arbeitstag

ist Samstag, der 16.11.2019

 

Wir treffen uns um 12:00 Uhr am Vereinsheim.

 

Die folgenden Trainingseinheiten verschieben sich um eine Stunde nach hinten.

 

Archie

 

GRATULATION!!!

Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport des DHV am ersten Wochenende im September hat unsere Elena mit ihrer Bella im VK 2 in ihrer Altersklasse den zweiten Platz belegt.

Großartig - Elena.

Tolles Seminar

Am 21.09. und teilweise am 22.09. haben unsere beiden Sandras, Birgit und ich ein Agility-Seminar von Jan Dießner in Dorsten besucht.

Wir waren so was von begeistert. Jan hatte für jedes Team individuell passende Ansätze und Problemlösungen. Wir haben alle für unseren weiteren Weg im Agility wertvolle und ausbaufähige Anregungen mitnehmen können. Danke Jan!!!

Eine Auswahl an Fotos des Fotografen Martin Preissner kann man unter Fotogallerien anschauen.

Archie

THS-Turnier der HSG Niederzier

 

Am 12.05.2019 fand unser diesjähriges THS Turnier statt. Wir hatten tolles Sportwetter, nicht zu heiß und keinen Regen.

 

Der Tag lief vom 1. Start Geländelauf bis zur Siegerehrung wie am Schnürchen. 

 

Vielen Dank der Leistungsrichterin Nadine Kraft für Ihr faires Richten und  Ihre nette unkomplizierte Art.

Desweitern bedank  ich mich bei allen Helfern, die für den reibungslosen  Ablauf und dieses tolle Turnier gesorgt haben.

 

Hier die Ergebnisse unserer eigenen Sportler:

 

Geländelauf 2000 m      1. Platz AK W 14, Lena Lutter mit Rusty in 11:14

 

Hindernislauf                1. Platz AK W 35, Janine Kückhoven-Mandelarzt mit Spike in 00:46,94

Hindernislauf                1. Platz AK W 50, Iris Hilger mit Mischka in 00:57,50

 

VK 1                            1. Platz AK M 15, Tobias Raschke mit Bella, 169 Pt

VK 1                            1. Platz AK W 19, Jo-Leen Schmücker mit Tess, 257 Pt

VK 1                            2. Platz AK W 50, Hiltrud Leipertz mit Korbi, 244 Pt

 

VK 2                            1. Platz AK M 50, Peter Bielert mit Jessie, 271 Pt

 

VK 3                            1. Platz AK M 50, Stephan Reuschenberg mit Casey, 269 Pt

VK 3                            2. Platz AK W 19, Justine Honeyman mit Amy, 263 Pt

VK 3                            2. Platz AK W 35, Katja Garczinski mit Jordan, 267 Pt

VK 3                            3. Platz AK W 35, Sonja Kohnen mit Rocky, 260 Pt

VK 3                            1. Platz AK W 61, Hildegard Gehlen mit Ben, 253 Pt

VK 3                            2. Platz AK W 61, Angelika Laut mit Lexa, 234 Pt

 

CSC Jugend                 1. Platz „Schlimmer geht immer“, Jana und Alina Ellerhorst und Tobias Raschke in 128,95 

 

CSC Erwachsene          1. Platz, „Kückhoven Niederzier“, Justine Honeyman, Christian und Jasmin Jansen in 65,15

                                    2. Platz, „Continues“, Sonja Kohnen, Katja Garczinski, Peter Bielert in 76,81

                                    4. Platz, „Niederzier 2“, Hiltrud Leipertz, Sonja Kohnen, Jo-Leen Schmücker in 82,72

                                    5. Platz, „Niederzier 1“, Hildegard Gehlen, Angelika Laut, Lena Lutter in 90,71    

 

 

Katja Garczinski THS Obfrau

 

Fotos:  Unsere Homepage erscheint in Kürze in einem neuen Gewand. Bis dahin können leider keine Fotogallerien erstellt werden.

Archie

An dieser Stelle auch von mir einen herzlichen Glückwunsch an alle oben genannten und vielen Dank den Helfern 

 

 

 

Begleithundeprüfung am 04.05.2019

Was für ein toller Tag. Wenngleich die Wetterpropheten nichts Gutes voraussagten, war uns Petrus gnädig.

Am Start waren 11 Mitglieder des Vereins mit ihren Hunden und 1 Gast.

Wir sahen durchweg gute bis "vorzügliche" Leistungen der Teams und alle haben die Prüfunge bestanden.

Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Leistungsrichter Egon Üffing, dessen Bewertungen sehr fair, gerecht und selbstverständlich kompetent waren.

Großen Dank auch an alle Trainer der HSG-Niederzier, die durch die Vorbereitung der Teams dieses Ergebnis ermöglicht haben und an alle Helfer, die zum guten Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Herzlichen Glückwunsch an die Absolventen:

Sandra Engel mit Max, Janine Kückhoven-Mandelartz mit Spike, Angelika Voermans mit Koda, Bärbel Kolbig mit Donut, Josè Torres-Vela mit Luna, Iris Hilger mit Mischka, Birgit Stenzel mit Siva, Jana Ellerhorst mit Mali, Jo-Leen Schmücker mit Tess, Stephan Reuschenberg mit Jethro, Jasmin Daniel mit Smiley und Linda Wolf mit Mika. Ihr ward großartig!!

Ich wünsche euch und euren Hunden viel Spaß und Glück bei dem, was jetzt folgt.

Archie

 

p.s.: Eine Auswahl von Bildern des Events findet ihr in den "Fotogalerien".

DSV-Verbandstag / Ehrungen

Anläßlich des DSV-Verbandstages am 10.03.2019 in Büttgen wurden vier unserer Vereinsmitglieder für ihre sportlichen Erfolge im Jahr 2018 geehrt.

- Elena Rota Kops für ihren Sieg bei der deutschen Meisterschaft im THS des DHV in ihrer Alterklasse 

- unsere Jugend-CSC-Mannschaft bestehend aus Jana und Alina Ellerhorst sowie Johanna Mattern für ihren Sieg bei der DSV-Verbandsmeisterschaft

Herzliche Glückwünsche und weiter so!!!!!!!!!!!!

Vorsicht – Schafe!!!!!!!!!!!!!

 

Noch einmal zur Erinnerung:

Unsere Nachbarn gehen zu unterschiedlichen Tageszeiten mit ihren Schafen spazieren.

Schaf – Hund – Begegnungen sind höchst unerwünscht!

Wenn ihr also vom Vereinsheim aus geradewegs in Richtung Sophienhöhe mit euren Hunden geht, haltet sie bitte an der Leine, bis ihr das Nachbargelände komplett hinter euch gelassen habt. Das ist nach den großen Pappeln der Fall.

Achtet aber auch bitte danach darauf, dass ihr eure Hunde unter Kontrolle habt. Links neben dem Grasweg befindet sich ja hinter dem Acker die Schafsweide. Diese ist zwar eingezäunt, aber ein auf den Zaun und die Schafe zulaufender Hund und erst recht ein Rudel sorgen zwangsläufig für Panik unter den Huftieren.

Zur Orientierung dient auch das beigefügte Foto.

 

Archie

 

Bitte beachten!!!!!

 

Die Rubrik "Trainingszeiten" wurde überarbeitet und aktualisiert!!!

Staupe-Virus: Hunde sollten geimpft sein

 

Im Raum Vettweiß, Nörvenich und Merzenich ist bei mehreren Füchsen das hochansteckende Staupe-Virus festgestellt worden. Foto: Kreisjägerschaft Düren

Bei mehreren Füchsen im Raum Vettweiß, Nörvenich und Merzenich ist das hochansteckende Staupe-Virus festgestellt worden. Die Kreisjägerschaft Düren und Veterinärmediziner des Kreises Düren raten Hundehaltern, ihre Tiere gegen das Virus zu impfen.

·         Fund toter Tiere oder auffälliges Verhalten melden

Infektion führt in der Regel zum Tod des Tieres

Die Staupe ist nach Angaben der Veterinärmediziner des Kreises Düren eine für den Haushund gefährliche Infektionskrankheit. Insbesondere Hunde, die regelmäßig in der freien Natur ausgeführt oder eingesetzt werden - wie Hüte- oder Jagdhunde -, können sich mit dem Erreger infizieren. Die Infektion mit dem Virus erfolgt durch die Luft und das Maul über die Schleimhäute der oberen Atem- und Verdauungswege. Sie führt in der Regel zum Tod des infizierten Tiers. Unter hiesigen Wildtieren (Fuchs, Dachs, Iltis, Marder, Wiesel, Waschbär) hat sich die hoch ansteckende Infektionskrankheit deutschlandweit in den vergangenen Jahren sehr stark ausgebreitet. Für den Menschen ist die Staupe nicht gefährlich.

Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls auffrischen

Ein möglicher Hinweis auf eine Infektion sind insbesondere Verhaltensauffälligkeiten wie beispielsweise der Verlust der Scheu vor dem Menschen. Viele erkrankte Tiere magern ab, zeigen Hautveränderungen oder Bewegungsstörungen. Verendete aufgefundene Wildtiere werden immer auf Erreger von Tollwut und Staupe überprüft.

Auf Spaziergänge im Wald müssten Hundebesitzer nach dem Bekanntwerden der Staupe-Infektionen in Vettweiß, Nörvenich  und Merzenich nicht verzichten.  Allerdings raten die Kreisverwaltung Düren und die Kreisjägerschaft Düren allen Hundehaltern, den Impfschutz ihres Vierbeiners zu überprüfen und gegebenenfalls aufzufrischen. "Das ist aber keine Pflicht, sondern nur ein Rat", so die Kreisjägerschaft.

Fund toter Tiere oder auffälliges Verhalten melden

Außerdem bittet die Kreisverwaltung Düren darum, dass Spaziergänger, Wanderer und Hundebesitzer alle verhaltensauffällige oder tot aufgefundene Füchse, Waschbären oder andere Wildtiere dem zuständigen Jagdpächter oder dem Veterinäramt im Kreishaus Düren (E-Mail , Telefon 02421/22-1915) melden sollen.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Elena!!!!!!!

 

Die deutsche Meisterschaft des dhv im Turnierhundsport wurde in diesem Jahr am 1. und 2. September in Baumholder ausgetragen.

Unsere Kassiererin Elena belegte dort in ihrer Altersklasse mit ihrer Hünding Bella den 1. Platz und ist somit deutsche Meisterin.

Dies ist eine tolle Leistung und der Lohnn für hartes Training! 

 

weitere Fotos findet ihr unter "Fotogallerien"

 

Archivbild

Agility-Turnier der HSG Niederzier

 

Am 17.06.2018 fand auf unserem Vereinsgelände unser diesjähriges Agility-Turnier statt.

Die Veranstaltung war mit 92 startenden Teams sehr gut besucht.

Unser Leistungsrichter Norbert hatte tolle Parcoure gebaut, vielen Dank dafür.

Zu sehen waren zahlreiche harmonische Läufe mit schönen Ergebnissen.

An dieser Stelle auch ein großes Lob und Dankeschön an das Organisationsteam und die Helfer.

 

Die Platzierungen unser eigenen Starter:

 

- A 3 Standart, 2. Platz

- A 2 Mini, 1. Platz

- A1 Mini, 1. Platz

- A 1 Midi, 4. Platz

- A1 Standart, 5., 6., 7., 8. und 11. Platz

- A0 Mini, 1. und 2. Platz

- A0 Standart, 1. Platz

 

- Jumping 2 Mini, 1. Platz

- Jumping 2 Standart, 3. Platz

- Jumping 1 Midi, 1. Platz

- Jumping 1 Mini, 4. Platz

- Jumping 1 Standart, 2. und 11. Platz

- Jumping 0 Mini, 1. Platz

- Jumping 0 Standart, 1. Platz

 

Herzlich Glückwünsche an alle. Das kann sich sehen lassen!!!

 

Eine Auswahl an Fotos des Turniers findet ihr unter Fotogallerien.

 

Archie

 

Wichtiger Hinweis!!!

 

Unübersehbar ist unser Hundeplatz ja von landwirtschaftlichen Nutzflächen umgeben.

 

Ein Betreten, geschweige denn Toben, auf diesen Flächen durch unsere Hunde führt zu  vermeidbaren Konflikten mit den Landwirten - unseren Nachbarn.

Es ist ebenso höchst unerwünscht, dass sich die Hunde auf diesen Flächen lösen.

 

Ich bitte alle Vereinsmitglieder dringlichst, sich an diese Regeln zu halten.

 

Achtet also in diesem Sinne auf eure Hunde!!!!

 

Reinhold Dietrich

(1. Vorsitzender)

Hallo ihr Lieben,

am vergangenen Samstag fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben.

Da dieses Mal auch Wahlen stattfanden, teile ich euch an dieser Stelle schon mal deren Resultate mit. Das Protokoll der Versammlung werde ich hier in Kürze veröffentlichen.

Es wurden gewählt:

1. Vorsitzender - Reinhold Dietrich

2. Vorsitzende - Silke Bartels

Geschäftsführer - Serjoscha Blick

Kassiererin - Elena Rota Kops

OB-Frau Ausbildung - Gerda Schwerger

OB-Frau THS - Katja Garczinski

OB-Frau Agility - Sandra Engel

OB-Mann Obedience - Klaus Löer

OB-Mann Jugend - Arne Lutter

Beauftragte Flyball - Nicole Göbbels

Allen Gewählten gelten meine herzlichsten Glückwünsche, besonders den drei "Neuen" Katja, Nicole und Arne.

Lasst uns das neue Jahr mit Freude, Engagement und Elan angehen.

Ein Verein ist aber vor allen Dingen die Summe seiner Mitglieder und deren Anteilnahme am Vereinsgeschehen.

Last but not least: dem Verbund Mitglieder, Trainer, Vorstand wünsche ich ein tolles Jahr 2018!!

Archie

(Reinhold Dietrich, 1. Vorsitzender, HSG Niederzier)

Deutsche Meisterschaft / Deutsche Jugendmeisterschaft im Turnierhundesport (DHV)

 

Hier die Ergebnisse und Platzierungen unserer teilnehmeden Vereinsmitglieder bei der deutschen Meisterschaft des DHV in Spaichingen vom 02. bis 03.09.2017

 

VK 3 weiblich AK 50 - Anja Spenrath mit Nele - Platz 3 mit 259 Punkten

 

VK 3 männlich AK 35 - Stephan Reuschenberg mit Kenny - Platz 9 mit 269 Punkten

 

CSC Mannschaft - Justine Honeyman mit Amy, Nathalie Bartels mit Alice und Yannik Rother mit Chucky - Platz 10 in 64,93 Sekunden

 

Archie

 

Bilder und Videos: siehe Fotogallerien

 

Vereins Info

Allgemeine Informationen für Vereinsmitglieder werden

unregelmäßig per Mail an alle versandt.

Hier meine E-Mailadresse:

reinholddietrich@gmx.de

Wer die Vereins-Info per Mail nicht bekommt kann mir eine Mail senden

ich nehme Ihn dann in den Verteiler auf.

Archie

 

Elsdorf, den 14.06.2017

Hier finden Sie uns

HSG Niederzier 1995
Licher Straße
52382 Niederzier

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2274 706014 +49 2274 706014

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
Fit mit Hundesport bei der HSG - Niederzier e.V. 1995